Sie befinden sich hier:

Dachsanierung – Warum?

Zu Beginn eine kurze Geschichte:
Ein Ehepaar sitzt vor dem Kachelofen und liest ein Buch. Die angenehme Wärme, das Knistern und Flackern des Feuers schaffen eine angenehme Stimmung. Ein Sturm zieht auf und bringt jede Menge Regen mit sich, der an das Fenster prasselt. Das Klopfen der Regentropfen wirkt beruhigend und stärkt das Sicherheitsgefühl, welches die eigenen vier Wände bieten. Ein wundervoller Gedanke, wenn man sich zuhause geborgen fühlt und entspannen kann. Es sind Momente wie dieser, die Ihnen Kraft für die Herausforderungen des Lebens geben. Vorausgesetzt sie haben nicht vergessen Ihr Dach zu warten. Kübel aufstellen um Wasser einzufangen, Angst vor dem nächsten Sturmschaden, usw. Es ist nicht selbstverständlich, dass Wind und Regen für eine entspannte Stimmung sorgen.
Denken sie rechtzeitig über Instandhaltungsarbeiten nach oder planen sie eine Dachsanierung, damit Sie auch zukünftig die Sicherheit und den Komfort der eigenen vier Wände genießen können.

Was lässt ihr Dach altern?

  • Regen
  • Sturm
  • Schnee
  • Sonne
  • Hagel
  • Frost
  • Vogelkot
  • Moos

Kein Wunder, wenn Reparaturen notwendig werden oder eine komplette Dachsanierung ansteht. Reparaturen sollten nicht aufgeschoben werden! Auch kleinere Wassereintritte verursachen irreparable Schäden an der Holzkonstruktion oder verursachen Schimmelbildung am durchfeuchteten Mauerwerk.

Wartung und Pflege
Verschmutzungen, wie etwa durch Laub, sollten regelmäßig entfernt werden.
Verstopfte Ablaufrohre, verlegte Blech- und Ziegelfälze führen zu Frostschäden oder Wassereintritt.
Mit regelmäßiger Wartung kann also die Lebensdauer Ihrer Dacheindeckung verlängert werden. Dennoch ist es früher oder später so weit, und sie müssen eine Sanierung planen. Sie wissen nicht wie Sie den Zustand ihres Daches bewerten sollen? Wir machen uns gerne einen Eindruck über die Funktionssicherheit und beraten Sie über mögliche Maßnahmen.

Dachsanierung

Wer Zeit, Geld und Nerven in eine Sanierung investiert, sollte langfristig zufrieden sein. Deshalb ist es ausgesprochen wichtig schon frühzeitig mit der Planung zu beginnen. Nur so werden Sie am Ende zufrieden sein.

Techniken und Ansprüche entwickeln sich weiter und es gibt viele Fragen zu klären:

  • Gerüste und andere Sicherheitsvorkehrungen für die Bauzeit
  • Wärmedämmung (nicht nur Schutz vor Kälte im Winter – auch Hitzeschutz im Sommer)
  • Aufsparrendämmung
  • Dämmung der obersten Geschoßdecke
  • Winddichte Ebene
  • Schneeschutz
  • Windsogsicherung
  • Sicherheitsvorkehrungen für Wartungsarbeiten
  • Energiegewinnung (Warmwasser oder Strom)
  • Dachflächenfenster oder Tageslichtspots
  • Dachwasser aufsammeln

Es gibt so viele Details zu planen. Wir haben Erfahrung und beraten Sie ausführlich.
Neben den technischen Fragen gibt es da noch das optische Erscheinungsbild:

  • Welches Material?
  • Welche Formen?
  • Welche Farben?

Um den Überblick nicht zu verlieren ist es wichtig sich an einen Profi zu wenden. Wir planen mit Ihnen die Funktionssicherheit und stimmen diese mit Ihren Optischen Ansprüchen ab. Bei einer Beratung in unserem Schauraum können wir dann Ihre Fragen bestmöglich beantworten.

Prefa Dachplatte p10 ziegelrot
Sehen Sie den Unterschied beim klassischen Vorher- und Nachher-Effekt!
Unterdach-mit-Agepan-Platten

Unterdach mit Agepan-Platten

Aufsparrendämmung mit Pavatex

Aufsparrendämmung mit Pavatex

Share Button