Sie befinden sich hier:

Sanierung leicht gemacht – Bestandsaufnahme

Dachstuhl und Gebälk
Dies muss von einem Fachmann auf Schäden bzw. auf Standhalten der tragenden Anforderungen überprüft werden.

Dämmung
Bereits ausreichend vorhanden? Wir informieren über sinnvolle Isolierungsmaßnahmen.

Dacheindeckung
Generelle Erneuerung notwendig? Genügen Ausbesserungsarbeiten?

Dies sind wichtige erste Schritte um herauszufinden in welchem Zustand sich die Dachkonstruktion eines Hauses befindet. Sinnvoll ist es hier gleich einen Fachmann zu Rate zu ziehen, weil dieser konkrete Aufklärungsarbeit leisten kann. Entschließt man sich nach Begutachtung für die Sanierung, so beginnt die eigentliche Planungsphase.

 

 

Fragen über Fragen kommen nun auf den Bauherren zu:

– Welche Dachart? (Flachdach, Giebeldach …)

– Welche Dacheindeckung?

– Dämmmaßnahmen? (Gefälledämmung, Zwischensparrendämmung, Aufsparrendämmung, …)

– Hitzeschutz und Lüftungsmöglichkeiten? (Vor allem bei Dachausbauten)

– Solaranlagen bzw. Photovoltaik auf dem Dach geplant?

– Tageslichtspots oder Dachflächenfenster? (Wie bringen wir Tageslicht in unser Heim?)

– Regionale bauliche Auflagen?

– Dachwasser/Dimensionierung, Windsogsicherung und Schneefangeinrichtungen?

Wir als Fachbetrieb wissen genau worauf es ankommt, welche Materialien zukunftsträchtig sind und kennen auch regionale bauliche Auflagen. Gerne übernehmen wir für Sie die Durchführung der Planung, Umsetzung der Sanierung und die gesamte Baustellenabwicklung, immer mit Hauptaugenmerk auf Ihre Wünsche und Anliegen.

Zankl – für Ihre perfekte Dachlösung!

Prefa Dachplatte p10 ziegelrot
Sehen Sie den Unterschied beim klassischen Vorher- und Nachher-Effekt!
Unterdach-mit-Agepan-Platten

Unterdach mit Agepan-Platten

Aufsparrendämmung mit Pavatex

Aufsparrendämmung mit Pavatex

Share Button