Sie befinden sich hier:

Dachsicherheitssysteme

Arbeiten auf Dachflächen zählen zu den gefährlichsten Tätigkeiten. Nicht selten sind kurzfristige Instandhaltungsarbeiten notwendig, wenn beispielsweise durch Sturm Schäden auftreten. Die Beseitigung von Abflussverstopfungen oder Schneeansammlungen sind ebenfalls Beispiele für Extremsituationen, verbunden mit hoher Absturzgefahr. Deshalb ist jeder Bauherr laut Bauarbeitenkoordinationsgesetz dazu verpflichtet ein Dachsicherheitssystem anzubringen. Je nach Dachform und Nutzung kann die Sicherung vom gesicherten Zustieg bis zu Seilsystemen oder Geländern reichen.

Die Montage dieser Sicherheitseinrichtungen muss durch einen zertifizierten Betrieb erfolgen und dokumentiert werden. Außerdem ist eine jährliche Überprüfung durch einen Fachkundigen durchzuführen.

Als qualitäts- und sicherheitsorientiertes Unternehmen haben wir uns schon früh mit Dachsicherheitssystemen beschäftigt und haben so schon einiges an Erfahrungen sammeln dürfen. Als Referenzen können wir somit auf diesem Gebiet vom Einfamilienhaus über Hallen und Gewerbebau bis zum Krankenhaus schon einiges vorweisen.

Wir bauen Absturzsicherungen, damit man SICHER vom Dach kommt!

Sie möchten mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne.

Share Button